Die AOK-Initiative für Familien
Wintertee selbst machen
Mix aus Früchten und raffinierten Gewürzen

 

 

Heiß und lecker – Wintertee selbst machen

Wenn das Thermometer Minusgrade anzeigt und Väterchen Frost regiert, sind unsere fruchtigen Wintertees genau das Richtige. Ob Apfel-Holundertee oder würziger Früchtetee mit Zimt – unsere leckeren Teevariationen wärmen Ihre Familie von innen. Und das Beste: Sie machen sie ganz einfach selbst.

Verwandeln Sie handelsüblichen Tee in Nullkommanichts in einen wohlig-warmen Wintertee. Alles was Sie dafür brauchen, ist ein Mix aus Früchten und raffinierten Gewürzen. Als Grundlage können Sie Früchte- oder Kräutertee verwenden. Auch Fenchel-, Zitronengras- oder Hagebuttentee sind eine gute Wahl. Wichtig ist nur, dass es Ihren Lieben schmeckt.

Apfel-Holundertee mit Orangenscheiben

Unser fruchtiger Apfel-Holundertee weckt die Lebensgeister. Sie können ihn heiß, warm oder kalt genießen. Die Zubereitung dauert circa 15 Minuten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 ml Wasser
  • 200 ml Apfelsaft
  • 50 ml Holunderblütensirup
  • 50 g getrocknete Apfelschalen
  • 1 nicht gespritzte Orange

Und so geht’s:

  1. Geben Sie zuerst die getrockneten Apfelschalen und den Holunderblütensirup in einen Topf oder eine Kanne.
  2. Gießen Sie 800 Milliliter kochendes Wasser darüber und lassen Sie Ihren Tee zugedeckt etwa zehn Minuten ziehen.
  3. Unterdessen schneiden Sie die Orange in Scheiben.
  4. Gießen Sie nun den Apfelsaft zum Tee.
  5. Verteilen Sie Ihren Tee auf vier Tassen und servieren Sie ihn mit frischen Orangenscheiben garniert.

Tipp: Statt Apfelsaft können Sie auch Traubensaft verwenden.

Würziger Früchtetee mit Zimt

Unser würziger Früchtetee mit Zimt passt perfekt in die Vorweihnachtszeit. Für die Zubereitung benötigen Sie circa zehn Minuten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 ml Früchtetee
  • 250 ml roten Johannisbeersaft
  • ½ TL Zimt

Und so geht’s:

  1. Kochen Sie zunächst einen Dreiviertelliter Früchtetee.
  2. Gießen Sie den Tee zusammen mit dem roten Johannisbeersaft in eine Karaffe und rühren Sie den Zimt mit einem Kochlöffel unter.
  3. Auf vier Teegläser verteilen, heiß servieren und genießen!

Tipp: Falls Ihre Kinder keinen Zimt mögen - der Tee schmeckt auch mit einer Vanillestange sehr lecker.