Die AOK-Initiative für Familien
Rezept: Gemüse-Omelett mit Parmesan

Gemüse-Omelett mit Parmesan

Viel Gemüse, viel Geschmack: Diese Gleichung geht mit Chicorée und Kohlrabi, die voller Vitamine und Mineralstoffe stecken, garantiert auf. Das gesunde Omelett eignet sich als Hauptspeise oder Snack und ist ganz fix zubereitet.

Kategorie Mittag
Zubereitungszeit 25 Min
Schwierigkeit Einfach
Nährwerte p.P. 336 kcal

Gemüse-Omelett mit Parmesan

Portionen

Zutaten

  • 2
    Chicorée
  • 1
    kleiner Kohlrabi
  • 1
    mittlere Zwiebel
  • 5
    Eier
  • 100 ml
    fettarme Milch
  • 60 g
    Parmesan
  • 2 EL
    Schnittlauchröllchen
  • 1 Prise
    Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • 1

    Das sind die Zutaten für Ihr leckeres Gemüse-Omelett.

  • 2

    Den Parmesan-Käse erst in Scheiben und dann in kleine Stückchen schneiden.

  • 3

    Eier aufschlagen und in einem hohen Gefäß mit der Milch verquirlen.

  • 4

    Den geschnittenen Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Zwiebel schälen und würfeln.

  • 6

    Chicorée waschen, halbieren, den Strunk entfernen und die Hälften in etwa 2 Zentimeter große Stücke schneiden.

  • 7

    Kohlrabi schälen, vierteln und die Stücke in dünne Scheiben schneiden.

  • 8

    Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln anbraten und das geschnittene Gemüse circa 4 Minuten mitdünsten.

  • 9

    Die Eiermasse über das Gemüse gießen und das Ganze bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten fest werden lassen.

  • 10

    Omelett mit Hilfe des Pfannendeckels oder eines großen flachen Tellers wenden und noch ungefähr 5 Minuten garen.

  • 11

    Omelett vierteln, die Stücke mit Schnittlauch bestreuen und heiß servieren. Guten Appetit!

  • Mit diesem Rezept können Sie auch prima Reste verwerten - zum Beispiel gekochte Kartoffeln, Lauch, Zucchini oder andere Gemüse.

Ich habe es gekocht!