Die AOK-Initiative für Familien

Kürbissuppe – für Halloween extra gruselig

 

 

Kategorie Abendessen
Zubereitungszeit 45 Min
Schwierigkeit Normal
Nährwerte p.P. 250 kcal
  • Halloween
  • Kürbis
  • Suppe

Kürbissuppe – für Halloween extra gruselig

Portionen

Zutaten

  • 1
    Schalotte
  • 5
    große Kartoffeln
  • 1
    Möhre
  • 500 g
    Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 2 TL
    Paprikapulver
  • 300 ml
    Milch
  • 300 ml
    Gemüsebrühe
  • 1 Spritzer
    Zitronensaft
  • 3 Stängel
    frische Minze
  • 50 g
    Staudensellerie
  • 100 g
    griechischer Joghurt
  • 3 EL
    Kürbiskerne
  • 1 Portion
    Kürbiskernöl
  • 1 Prise
    Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Ist Ihr Hokkaido-Kürbis reif? Machen Sie den Test, indem Sie mit dem Finger auf die Schale klopfen. Klingt es hohl, ist der Kürbis reif für die Suppe.

  • 1

    Den Hokkaido waschen, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und den Kürbis mit der Schale in Stücke schneiden.

  • 2

    Die Haut der Schalotte abziehen und die Schalotte anschließend fein würfeln. Die Kartoffeln und die Möhre schälen, mit Wasser abspülen und in Stücke schneiden.

  • 3

    Schalotte, Kartoffeln, Möhre und Kürbis in einem großen Topf mit 2 Esslöffeln Öl etwa 3 Minuten anbraten. Das Gemüse mit Paprikapulver bestäuben.

  • 4

    Milch und Brühe hinzugießen, aufkochen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis das Gemüse weich ist.

  • 5

    2 bis 3 Schöpfkellen Gemüse aus dem Topf nehmen und in einer Schüssel warmhalten.

  • 6

    Die übrige Kürbissuppe im Topf mit dem Stabmixer pürieren. So wird der Halloween-Schmaus schön sämig.

  • 7

    Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, Gemüsebrühe hinzugießen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreichen.

  • 8

    Nun das warmgehaltene Gemüse wieder in den Topf geben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • 9

    Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und abkühlen lassen.

  • 10

    Die Minze waschen, trocknen und fein hacken. Die Selleriestange ebenfalls putzen, abspülen und fein würfeln.

  • 11

    Die Suppe in Portionen anrichten und je einen Klecks Joghurt hinzugeben.

  • 12

    Mit einer Mischung aus Kürbiskernen, Minze und Selleriestückchen bestreuen und mit einem Spinnennetz aus Kürbiskernöl verzieren.

  • 13

    Schaurig-leckeres Halloween!

  • Stimmungsvoll: Zu Halloween servieren Sie die Suppe stilecht, zum Beispiel in den ausgehöhlten Hälften eines Gartenkürbisses.

Ich habe es gekocht!