Die AOK-Initiative für Familien
Nudelpfanne mit frischem Frühlingsgemüse.

Nudelpfanne mit Frühlings­gemüse

Wenn im Garten oder Park Krokusse und Osterglocken sprießen, sollte das Mittagessen leicht und frisch sein. Unsere vegetarische Nudelpfanne mit knackigem Gemüse macht Appetit aufs Frühjahr.

Kategorie Mittag
Zubereitungszeit 60 Min
Schwierigkeit Normal
Nährwerte p.P. 335 kcal

Nudelpfanne mit Frühlings­gemüse

Portionen

Zutaten

  • 240 g
    Vollkornnudeln
  • 8
    Frühlingszwiebeln
  • 200 g
    frischer Blattspinat
  • 400 g
    Zuckerschoten
  • 4
    Möhren
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 500 ml
    Gemüsebrühe
  • 4 EL
    Schnittlauchröllchen
  • 1 Prise
    Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • 1

    Mit der Küchenschere Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  • 2

    Frühlingszwiebeln waschen, die dunkelgrünen Spitzen entfernen und die Zwiebeln mitsamt dem hellen Grün in Ringe schneiden.

  • 3

    Den frischen Blattspinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.

  • 4

    Die Zuckerschoten waschen, trocknen und bei Bedarf halbieren.

  • 5

    Anschließend die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  • 6

    Nudelwasser aufsetzen.

  • 7

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln leicht anbraten.

  • 8

    Das restliche Gemüse hinzugeben und kurz mitdünsten.

  • 9

    Jetzt die Brühe angießen und das Gemüse bissfest garen.

  • 10

    Vollkornnudeln bissfest kochen und abgießen.

  • 11

    Die Nudeln unter das Gemüse mischen.

  • 12

    Nudelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 13

    Auf Tellern anrichten und Schnittlauchröllchen darüber streuen.

  • 14

    Guten Appetit!

Ich habe es gekocht!