Die AOK-Initiative für Familien
Bereiten Sie leckere Spaghetti für Kinder mit unserem Rezept mal anders zu.

Spaghetti mit Basilikum-Tomatensoße

Spaghetti sind schnell gekocht, es gibt kaum jemanden, der sie nicht mag, und sie sind vielseitig kombinierbar. Mit ein paar kleinen Tricks werden sie sogar richtig gesund.

Kategorie Abendessen
Zubereitungszeit 20 Min
Schwierigkeit Normal
Nährwerte p.P. 495 kcal
  • Mittagessen
  • vegetarisch

Spaghetti mit Basilikum-Tomatensoße

Portionen

Zutaten

  • 500 g
    Spaghetti
  • 0.5
    Gemüsezwiebel, in Würfel geschnitten
  • 1
    Knoblauchzehe, in Würfel geschnitten
  • 300 g
    Datteltomaten, geviertelt
  • 1 Prise
    Salz/Pfeffer/Zucker
  • 1 Portion
    Frisches Basilikum, in feine Streifen geschnitten
  • 1 TL
    Chilipulver (wenn Ihre Kinder das mögen)
  • 1 TL
    Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  • 1

    Die Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser gar kochen und die Datteltomaten vierteln.

  • 2

    Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, Tomaten und Knoblauchwürfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Basilikumstreifen würzen.

  • 3

    Alle Zutaten vermengen und nach Belieben mit dem Chilipulver würzen.

  • Tipp: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Lebensmittel man noch in die lustige lange Form bringen kann? Zum Beispiel Gemüsespaghetti aus Zucchini oder Möhren.

  • 4

    Guten Appetit!

Ich habe es gekocht!