Die AOK-Initiative für Familien

Vegetarische Gemüse-Wraps

Schule, Sport- oder Musikunterricht, Hausaufgaben... unsere Kinder haben oft einen straffen Zeitplan und wir damit auch. Da ist so ein Snack zum Auftanken zwischendurch genau das Richtige. 

Kategorie Mittag
Zubereitungszeit 40 Min
Schwierigkeit Normal
Nährwerte p.P. 390 kcal
  • Hackfleisch
  • To Go

Vegetarische Gemüse-Wraps

Portionen

Zutaten

  • 170 g
    Mehl
  • 300 ml
    Milch
  • 1
    Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 70 ml
    Rapsöl
  • 1 Prise
    Salz/Pfeffer
  • 2 EL
    gemischte, geschnittene Kräuter (alternativ TK-Kräuter)
  • 1
    gelbe Paprika, in feine Streifen geschnitten
  • 1
    große Tomate, in dünne Spalten geschnitten
  • 0.25
    Salatgurke, in dünne Streifen geschnitten
  • 0.5
    rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 50 g
    Frischkäse
  • 60 g
    grüne Oliven ohne Stein
  • 50 g
    geputzter und geschnittener Eisbergsalat

Zubereitung

  • 1

    Für den Teig Mehl, Milch, Weinsteinbackpulver, Rapsöl, Salz, Pfeffer und Kräuter zu einem glatten Teig verrühren und ohne Fett in einer beschichteten Pfanne dünn zu Pfannkuchen backen.

  • 2

    Die abgekühlten Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen, nach Herzenslust füllen und zu Röllchen formen.

  • Tipp: Wer die eine oder andere Zutat nicht mag, ersetzt sie oder lässt sie einfach weg. Die Röllchen kann man auch als vegetarische Variante zubereiten. Sie sind perfekte Begleiter für einen Ausflug ins Grüne.

  • 3

    Guten Appetit!

Ich habe es gekocht!