Die AOK-Initiative für Familien
Philipp Lahm liegt auf der Couch
Mitmachen und gewinnen!

 

 

Was nun, Philipp Lahm?

Fußball war gestern. Welchen Sport soll Philipp Lahm jetzt ausprobieren?

2014 gewann Philipp Lahm mit der Nationalmannschaft die Fußball-WM. Und ganz Deutschland jubelte mit ihm! Diesen Sommer beendet der Fußball-Profi seine Karriere. Doch Philipp wäre nicht Philipp Lahm, wenn er nicht schon wieder in den Startlöchern stünde.

Welche Sportart ist die richtige?

„Irgendwie fehlt mir die Bewegung“, findet er. Garantiert haben Sie tolle Ideen, welchen Sport der Ex-Fußballer mal ausprobieren sollte. Was ganz anderes vielleicht? Von Aikido bis Zehnkampf – als Eltern können Sie gemeinsam mit ihren Kindern Vorschläge einsenden.

Und so geht's

Einsendeschluss ist der 22. August 2017. Aus rechtlichen Gründen müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer älter als 18 Jahre sein. Eine Auswahl der besten Ideen stellen wir ab dem 28. August 2017 auf aok.de/gesundekinder zur Abstimmung. Gewinnt eine Sportart, die mehrere Familien vorgeschlagen haben, entscheidet das Los.

Sie trainieren mit

Die drei beliebtesten Sportarten testet Philipp Lahm vor laufender Kamera – aber nicht allein. Wird Ihr Vorschlag ausgewählt, sind Sie am 23. September 2017 mit Ihrem Kind live dabei und machen mit. Also ...